Ein großartiger Bienenkundler

Armbruster Sammlung

Grunddaten:    

Sammlungsart              Fotografisches Material Naturalien

                                     Beschreibung der Sammlung

                                     naturwissenschaftliche Objekte und    

                                     Bildersammlung: 11 große Kästen mit DIN A5

                                     Karten unterschiedlicher Blattstärke, teils

                                     doppelseitig genutzt oder mehrere Fotografien

                                     auf einer Karte; circa 10.000 Fotografien.

       

Sammlungsgeschichte    

     

Sammlungsgründung   Gründung der Sammlung durch Ludwig 

                                      Armbruster, Armbruster, Ludwig      


Sammlungsaufbau       Bienenkundliche Sammlung am Institut für

                                     Bienenkunde in Berlin-Dahlem 

                                     zusammengetragen (ab 1923) Getty


Sammlungsaufbewahrung

Sammlung blieb nach Zwangspensionierung Armbrusters am Dahlemer Institut und wurde von seinem Nachfolger, dem SS-Ahnenerbe-Mitglied Werner Ulrich fortgeführt Getty Ulrich, Werner

https://www.proveana.de/de/sammlung/sammlung-armbruster

Landesanstalt für Bienenkunde Hohenheim

Den Nachlass von Ludwig Armbrusters privaten Unterlagen und Aufzeichnungen wurde durch die Landesanstalt für Bienenkunde erworben.

Ein Teil der Unterlagen und Bilder befindet sich momentan als Dauerleihgabe in der Stiftung Domäne-Dahlem.

http://www.domaene-dahlem.de/home/